Zum Hauptinhalt springen

Presse


Entfallene Schuleingangsuntersuchungen während der Pandemie - zusätzliche Herausforderungen für Berliner Grundschulen

Aus der Antwort des Senats auf eine Schriftliche Anfrage der Linksfraktion im Berliner Abgeordnetenhaus (Drs. 19/12174) geht hervor, dass die bezirklichen Gesundheitsämter während der Pandemie einen erheblichen Teil der gesetzlich vorgeschriebenen Einschulungsuntersuchungen nicht durchgeführt haben. Von 35.177 Erstklässler*innen im Schuljahr… Weiterlesen


Inklusiv und stark - für Kinder, Jugendliche und Familien

Gemeinsame Presseerklärung der SPD-Fraktion, der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und der Fraktion DIE LINKE im Berliner Abgeordnetenhaus Weiterlesen


Verbeamtung ohne Kompensation wird es mit uns nicht geben!

Zum Schreiben der Bildungssenatorin Astrid-Sabine Busse zum Thema Verbeamtung an die Schulleitungen und Lehrkräfte in Berlin vom 28.04.2022 erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion Berlin, Franziska Brychcy:   „Im Berliner Koalitionsvertrag 2021-2026 haben SPD, Grüne und LINKE. vereinbart, dass wir einen nachhaltigen Aufwuchs… Weiterlesen


Aktuelle Zahlen zum Lehrkräftebedarf zeigen: Viele Berliner Schulen sind mit Personal deutlich unterausgestattet

Aus den Antworten des Senats auf eine Schriftliche Anfrage der Linksfraktion Berlin zur Unterversorgung mit Lehrkräften (Drs. 19 / 11048) geht hervor, dass zahlreiche Berliner Schulen mit deutlich weniger als 100 Prozent Personal ausgestattet sind. Weiterlesen


Mehr betriebliche Ausbildungsplätze durch Ausbildungsplatzumlage

Anlässlich der heutigen Anhörung zur Situation auf den Berliner Ausbildungsmarkt im Ausschuss für Integration, Arbeit und Soziales Weiterlesen


Corona reißt Lücke in der Berliner Lehrkräfteausbildung

Aus den Antworten des Senats auf zwei Schriftliche Anfragen der Linksfraktion zur Anzahl der Studierenden und Absolvent:innen in Lehramtsstudiengängen (Drs. 19/10639 und 19/10640) geht hervor, dass die Anzahl der Absolvent:innen während der Pandemie zurück gegangen ist. Weiterlesen


Diätenerhöhung in der Pandemie ist das falsche Signal

Zur geplanten Diätenerhöhung erklärt die Linksfraktion im Berliner Abgeordnetenhaus: In einer Zeit, in der nach wie vor viele Menschen aufgrund der andauernden Corona-Pandemie um ihre materielle Existenz fürchten, halten wir eine Erhöhung der Diäten für die Mitglieder des Berliner Abgeordnetenhauses für ein falsches öffentliches Signal. Wir… Weiterlesen


Helm und Schatz erneut zu Vorsitzenden gewählt

In ihrer heutigen Fraktionssitzung hat sich die Linksfraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin für die 19. Wahlperiode konstituiert. Weiterlesen


Bluhm neue Sprecherin für Medien, Brychcy für Europapolitik

Die Linksfraktion Berlin hat in ihrer heutigen Fraktionssitzung Sprecherpositionen neu besetzt. Weiterlesen